Fate Control

Matteo Cellini Christian Grütter Lars Gygax Marc Frigg Olivier Bürki Markus Schlatter
Schweiz Bern

Lass mal hören!

Fate Control


Fate Control – ein Begriff aus der Wirtschaftssoziologie – beschreibt seit 1959 eine bestimmte Art von menschlichen Machtbeziehungen. Sind wir in der Lage unser Schicksal selbst zu steuern und fremdbestimmter Machtausübung zu entfliehen?
Nach diversen Gigs und Engagements in anderen Musikprojekten gründen Olivier Bürki / Mario Bürki / Christian Lipp und Markus Schlatter 2010 die Band Fate Control. Die Stilrichtung orientiert sich an den moderneren und härteren Klängen des Metals.
An den Keys arbeitet seit 2010 Manuel Wunderlich, nachdem Mario aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bei Fate Control spielen konnte. Mit Matt Cellini findet Fate Control im Frühling 2011 den idealen Frontmann. Ab Ende 2011 feuert Marc Frigg an der zweiten Gitarre für Fate Control aus allen Rohren!
Auf der ersten Single „Knockout“ (2012) ist deutlich die Energie und Leidenschaft der Bandmitglieder zu spüren. Klare Strukturen, eingängige Melodien und harte Rhythmen prägen den Sound von Fate Control. Inspiration findet Fate Control einerseits bei Bands wie Soilwork und In Flames und andererseits bei US-Knallern wie Avenged Sevenfold, Chimaira, Slipknot und Five Finger Death Punch. Die Mischung aus den Nachkommen des klassischen "Göteborger Schule"-Metals und den neueren "New Wave of American Heavy Metal"-Klängen mit einem Schuss Metalcore lässt den typischen Fate Control zu einem eigenständigen Modern Metal zusammenwachsen.
Am OpenQuer-Auftritt im Juli 2012 vor „Fiddler’s Green“ und „Subway to Sally“ werden die Live Qualitäten von Fate Control erstmals erfolgreich unter Beweis gestellt. Und schon verzieht sich die Band wieder ins Studio, um an den Aufnahmen fürs Album zu arbeiten, welches 2013 erscheinen wird.
Im März 2013 entscheidet sich Gitarrist Christian Lipp aus persönlichen Gründen die Band zu verlassen.
Aktuell laufen die Arbeiten am Album auf Hochtouren und Fate Control freut sich sehr darauf, schon bald wieder neuen Sound präsentieren zu können. Für Mix und Mastering hat Fate Control das grosse Glück, mit den schwedischen Metalgrössen Daniel Bergstrand und Rickard Sporrong zusammenarbeiten zu dürfen. Zu ihren Referenzen zählen Bands wie Soilwork, Meshuggah und In Flames.
„Über den Stand der Arbeiten am kommenden Album halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden!“


Album: Demo 2012

Demo 2012

Unser Demo 2012
01.
Empfehlung am 30.08.2017
4:26 Min
02.
4:27 Min
Aufrufe 9376 mal aufgerufen
Hörzeit 169:15:45 Stunden angehört    Klicks 21032 mal angehört


Account melden